Lock & Lock

Boroseal

›› Zu den Produkten

Lock & Lock Boroseal besteht aus Borosilikatglas. Es verträgt hohe Temperaturen genauso wie abrupte Abkühlung. Deshalb kann Boroseal im Ofen, in der Mikrowelle, im Kühlschrank, im Gefrierschrank und in der Spülmaschine sicher eingesetzt werden.

Mit Boroseal Glasgeschirr benötigt man nur noch eine Schüssel für alle Arbeitsgänge – lästiges Umfüllen von einer Auflaufform in eine Servierschüssel und später in eine Tiefkühldose oder in ein spezielles Mikrowellengeschirr entfällt.

Lock & Lock Boroseal besteht aus Borosilikatglas. Es verträgt hohe Temperaturen genauso wie abrupte Abkühlung.

Der große Unterschied: Hitzebeständiges Glas!

1. Unterschied: Die Rohstoffe
Im Gegensatz zu anderen Gläsern sind im hitzebeständigen Glas Rohstoffe enthalten, die schnelle Temperaturschwankungen aushalten.

2. Unterschied: Der Herstellungsprozess
Hitzebeständiges Glas wird in einem aufwendigen Herstellungsprozess bei Temperaturen von über 1500 °C hergestellt. Es enthält hochwertige Borosilikate, die eine hohe Widerstandskraft bei extremen Temperaturunterschieden gewährleisten. (Lock & Lock Boroseal Thermoschockbeständigkeit: 120 °C)

3. Unterschied: Die Anwendung
Hitzebeständiges Glas verträgt plötzliche Temperaturschwankungen und kann deshalb nicht nur in Kühlschrank, Gefrierschrank, Mikrowelle und Spülmaschine, sondern auch im bis zu 400 °C heißen Ofen verwendet werden.

4. Unterschied: Die Sicherheit
Sicherer mit 100 % hitzebeständigem Glas! Hartglas mit kleinsten Kratzern kann zerbrechen sobald ein thermischer oder physikalischer Schock auftritt. Zu Ihrer Sicherheit wird daher für Lock & Lock Boroseal hitzebeständiges Glas verwendet.